Reklamation und Umtausch

Wir haben ein offenes Ohr wenn es mal Probleme oder Kritik gibt!


Sollten Sie einmal nicht vollständig zufrieden mit Ihrer Lieferung oder Ihrem Produkt sein, so können Sie sich auf eine sofortige Bearbeitung Ihres Anliegens verlassen:
  • Rufen Sie uns an Tel. +49 (0)9129 / 4313 oder schreiben Sie eine Email.
    Schildern Sie uns Ihr Anliegen, geben Sie Rechnungsnummer und -datum an.
  • Wir prüfen Ihr Anliegen sofort und unbürokratisch und kümmern uns um weitere Schritte.
    Umtausch, Reparatur, Nachbestellungen unsererseits ...
  • Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit:
    Wir möchten Sie nach der Abwicklung Ihrer Reklamation wieder zu unseren begeisterten Kunden zählen.

Garantieumfang

Auf unsere Artikel gewähren wir eine Garantie die über die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungspflicht hinausgeht. Näheres erfahren Sie im Bereich "Produkt-Garantie".

Reklamationsfähig sind:
  • offensichtliche defekte im Material
  • Verarbeitungsfehler - Ware geht entzwei oder bricht
  • falsch gelieferte Produkte
Nicht reklamationsfahig sind:
  • Schäden aufgrund falscher Benutzung
  • Schäden aufgrund von falscher Pflege
  • Schäden aufgrund von Gewalteinwirkung

Rückgaberecht

Darüber hinaus können Sie uns die Ware auch bei Nichtgefallen zurück senden.
Hierbei ist zu beachten, dass die Ware unbenutzt sein muss und wir Ihre Rechnungnummer mit Kaufdatum benötigen.

Zur Rückgabe beachten Sie bitte

Bevor Sie Ware zurück senden kontaktieren sie uns unter Telefon 09129 4313 oder info@shavemac.de
Sie erhalten dann eine Ticketnummer die Sie der Rücksendung beilegen.

Wie teilen Ihnen mit auf welchen Wege die Rücksendung vorgenommen werden soll.
Unfreie oder Sendungen die nicht angemeldet worden sind werden nicht angenommen.

__________________________________________________________________________________

Wenn der Rasierpinsel mal Haare verliert.
Ein Haarverlust in den ersten Wochen in kleinen Menge kann immer wieder vorkommen.
Trotz sorgfältigster Reinigung des Pinsel können noch lose oder nicht ganz feste Haare vorhanden sein.
Diese kommen dann nach und beim rasieren heraus.

Tritt der Haarverlust plötzlich erst nach einiger Zeit auf.

Bitte prüfen Sie ob der Pinsel im trockenen Zustand bei durchstreifen mit der Hand eventuell eine kleine Staubwolke bildet. Dies würde bedeuten das sich im Innern Seifenreste angesammelt haben. Eine der häufigsten Ursachen für Haarausfall bei Rasierpinsel. Der Hohe PH Wert der Seife greift die Haare massiv an, sodass sie brechen und ausfallen.

Hier ein Beispiel eines Rasierpinsels der äußerlich noch recht gut aussah, jedoch beim durchstreifen sehr deutlich zeigte warum er Haare verlor. Wenn das passiert ist hilf nur eine gründliche Waschung mit mildem Shampoo und anschließend gründliches auskämmen.

https://www.youtube.com/watch?v=cQ_vWvk-1Sc&feature=youtu.be


Hier noch ein paar weitere Pflegetips.

Achten Sie bitte auf den Druck beim Rasieren. Wird der Pinsel zu stark an die Haut gedrückt kann diese zur Folge habe das die Haare in der Mitte des Pinsels zu stark verdreht werden und diese dann abrechen.

Ebenso ist eine zu starke Aufspreizung der Pinselhaare beim aufschlagen der Rasierseife manchmal Ursache für das Abrechen der Haare. Bitte hier mit Vorsicht und nicht zu viel Druck arbeiten.

Zu heißes Wasser ist ebenfalls nicht gut für die Haltbarkeit der Pinselhaare. Nehmen Sie kein wärmeres Wasser als solches in das sie nicht auch noch mit der Hand fassen können. Den Rasierpinsel nicht auskochen!

Trocknet der Pinsel zwischen den Rasuren komplett durch?
Dies ist wichtig da in einem immer feuchten Pinsel Pilze entstehen können welche die Haar beschädigen.


Hier noch sehr gute Informationen zu dem Thema ( leider nur auf Englisch)

http://www.shaving101.com/index.php/education/shaving-brush-basics/80-the-facts-on-brush-shedding.html